Bamboo Fiber

Published 04. October 2017 Tags: Neuigkeiten und Entwicklungen

Die Firma Sola Switzerland ist schon seit über 150 Jahren auf dem Markt aktiv. Im Laufe mehrerer Jahrzehnte innovierte sie beständig, änderte Gepflogenheiten und brachte neue, originelle Ideen. Dabei behielt sie aber jederzeit ihre Werte, die Bedürfnisse der Kunden wie auch die Umwelt im Auge.

Bamboo Fiber

Und das ist auch heute nicht anders. Zum bisherigen Angebot an umweltfreundlichen Produkten kamen neue hinzu – aus Bamboo Fiber.

Bamboo fiber, sog. Bambusfaser, wird aus dem stärkehaltigen Zellstoff des Bambusbaums gewonnen, wobei diese Bäume sehr schnell wachsen, nur etwa acht Wochen lang. Und da sich diese Bäume aus ihren eigenen Wurzeln regenerieren, müssen sie nicht neu gepflanzt werden. Im Vergleich zu anderen Pflanzen werden beim Bambusanbau weniger Wasser und weniger Pestizide benötigt. Aus diesem Grund wird das Material als umweltschonende und ökologisch nachhaltige Ressource bezeichnet – die Pflanzen werden auf Farmen angebaut und die Art, aus der Bambusfaser hergestellt wird, dient nicht als Nahrung für Pandabären. Bambusfasern bilden kombiniert mit Maismehl eine Paste, die man anschließend mit Harz vermischt. Damit wird das Material verklebt und später ein biologischer Abbau im Kompost ermöglicht.

Dank ihrer ausgezeichneten Eigenschaften sind Teller, Tassen oder Servierschalen aus Bamboo Fiber außerordentlich langlebig und widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit und Wärme. Obwohl sie sich nicht für die Mikrowelle eignen, stellen sie ihre Widerstandsfähig­keit beim tagtäglichen Gebrauch und auch beim Spülen in der Spülmaschine unter Beweis.